FAQs Extensions





  •  

Sehr oft erreichen uns am Telefon oder per Email pauschale ,,Preisanfragen" wie: ,,Was kosten 30 Strähnen in 40 cm Länge?" Der genaue Preis richtet sich nach der Anzahl der Einzelsträhnen sowie der gewünschten Haarlänge. Diese wichtigen Details können wir nur zusammen mit Ihnen bei einem Beratungsgespräch im Salon abstimmen. Auch Preisanfragen aufgrund zu Angaben aus früheren HVL/ HVD oder Vorschläge eines anderen Salons bedeuten nicht, dass wir Ihnen dies auch so empfehlen würden. Schließlich sollen Sie lange Zeit glücklich mit Ihren Extensions sein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen deshalb keine pauschalen Preisauskünfte geben können. Kommen Sie gerne vorbei, wir beißen nicht :)

Wenn Sie das nicht möchten, kein Problem! Sagen Sie uns einfach vorher, wenn Sie aus Diskretionsgründen nicht von anderen Kunden im Salon gesehen werden möchten! Speziell in Altötting haben wir im ersten Stock unseres Salons einen separaten VIP-Bereich für Extensions eingerichtet. Gerne führen wir die Behandlung in allen Salons auf Wunsch auch ungestört außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten durch.

Ja sicher! Bereits seit einigen Jahren bieten wir über unsere seriöse Partnerbank die Finanzierung Ihrer Haarverlängerung oder Haarverdichtung an. Der Ablauf ist äußerst unkompliziert. Sie erhalten bei uns ein Kreditanfrageformular. Dieses füllen Sie diskret zu Hause aus und senden es an die Bank. Innerhalb kürzester Zeit erhalten wir daraufhin von der Bank die Finanzierungsfreigabe (Bonität vorausgesetzt) und vereinbaren mit Ihnen einen Behandlungstermin. Wir empfehlen Ihnen eine Finanzierungsdauer zwischen 6 und 12 Monaten. Die Zinsen und Bearbeitungsgebühren übernehmen wir für Sie!

Das Eigenhaar sollte mindestens 6 cm lang sein. Diese Haarlänge empfehlen wir, damit die Verbindungsstellen quasi unsichtbar sind und die Bondings optimal von uns platziert werden können.

Die Tragedauer richtet sich nach dem Wachstum des Eigenhaars. Nach ca. 6 Monaten sollten die Extensions erneuert werden, da die Bondings entsprechend weit mit dem Eigenhaar heraus gewachsen sind.

Prinzipiell ja, allerdings müssen diese dann zum Hersteller eingeschickt und aufbereitet werden. Dies dauert ca. 6 Wochen. Die Strähnen werden um ca. 5 cm gekürzt und anschließend aussortiert und neu gebündelt. Als Faustregel gilt: Von 25 eingesenden Strähnen kommen nur ca. 20 neu gebündelte / gekürzte Strähnen zurück. Dieses Verfahren ist aufwendig und sehr kostenintensiv. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach der Tragedauer die Extensions komplett zu erneuern.

Die Behandlungsdauer beträgt ca. 2 bis 3 Stunden und richtet sich nach der Anzahl an einzuarbeitenden Haarsträhnen. Wir haben eine sehr große Erfahrung im Umgang mit Extensions. Deshalb arbeiten wir sehr effektiv und deutlich schneller als unerfahrene Friseure.

Die Haare werden absolut schonend ins Eigenhaar eingearbeitet. Bei der Ultraschallmethode beträgt die Verarbeitungstemperatur gerade einmal 21°C. Bei den Klebe-Extensions handelt es sich um einen speziellen medizinischen Kleber, der rückstandsfrei wieder entfernt werden kann. Das Eigenhaar bleibt gesund und wird nicht strapaziert.

Grundsätzlich kann man sagen: Alles was Sie mit Ihrem Eigenhaar machen können, können Sie auch mit Extensions! Baden in Chlor- und Meerwasser ist kein Problem. Auch jegliche Art von sportlichen Aktivitäten. Die sorgfältige Pflege ist allerdings trotzdem sehr wichtig! Unter anderem empfehlen wir, vor dem Schlafen gehen das Haar gut durch zu bürsten und zu einem Zopf zu binden. Außerdem raten wir Ihnen zu hochwertigen Haar-Pflegeprodukten die Sie ebenfalls bei uns erhalten.

SENDEN SIE UNS EINE NACHRICHT


Sie haben Fragen, Wünsche, Anregungen oder ein anderes Anliegen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!